top of page
  • AutorenbildScandinavian Travel

Verkehrsschilder in Island verstehen: Ihr vollständiger Leitfaden

Bereiten Sie sich auf Ihre bevorstehende Reise vor, Island mit dem Auto zu erkunden? Neben der Suche nach dem perfekten Mietwagen in Island ist es auch gut, sich über die verschiedenen isländischen Verkehrsschilder zu informieren , die Ihnen auf Ihrer Reise begegnen können.


Da Island ein immer beliebteres Touristenziel ist, handelt es sich bei vielen Autos auf den Straßen tatsächlich um Besucher im Urlaub. Ein Grund mehr, die isländischen Verkehrsschilder genau zu studieren, denn man kann sich nicht immer darauf verlassen, dass der Fahrer vor einem die Verkehrsregeln kennt.


Top-Tipps zum Lesen isländischer Verkehrsschilder


  • Dreieckige Schilder geben eine Warnung aus.

  • Kreisschilder bedeuten, dass etwas verboten ist.

  • Das Wort „ stans “ bedeutet „Haltestelle“ und Sie werden es oft an einer Kreuzung oder Mautstelle sehen.


Stadtverkehrsschilder in Island


  • Ein roter Kreis mit einem gelben Balken bedeutet „Einfahrt verboten“, d. h. Sie dürfen die Straße aus der Richtung, aus der Sie kommen, nicht befahren, aus einer anderen Richtung jedoch schon.

  • Ein gelber, rot umrandeter Kreis bedeutet „Fahrverbot“. In diesem Bereich ist das Fahren grundsätzlich untersagt.

  • Ein blauer, rot umrandeter Kreis mit einer roten Diagonale darin zeigt an, dass „Parken verboten“ ist.

  • Ein blauer, rot umrandeter Kreis mit zwei sich kreuzenden roten Diagonallinien bedeutet „Park- und Halteverbot“.


Bedeutung gängiger isländischer Verkehrszeichen


Hier sind einige der häufigsten und wichtigsten Verkehrsschilder Islands und ihre Bedeutungen, die besonders bei Reisen durch Islands Naturlandschaften nützlich sein werden.


Geschwindigkeitsschilder 


Geschwindigkeitsschilder in Island bestehen aus gelben Kreisen mit roter Umrandung. Die Geschwindigkeit wird in Kilometern pro Stunde angegeben.


Die durchschnittlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen in Island betragen:


  • 30 km/h für Wohngebiete

  • 50 km/h (31 mph) für andere geschlossene Ortschaften

  • 80 km/h (49 mph) für Schotterstraßen

  • 90 km/h (55 mph) für asphaltierte Straßen, wie die Ringstraße



In Island gibt es auch empfohlene Geschwindigkeitsbegrenzungen , die durch blaue quadratische Schilder mit weißen Ziffern in einem weißen Kreis angezeigt werden. Diese empfohlenen Geschwindigkeitsbegrenzungen sind zwar nicht vorgeschrieben, dienen Ihnen jedoch als Orientierungshilfe bei der Fahrt auf isländischen Straßen. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinien zu befolgen, um Ihre Sicherheit bei der Erkundung Islands zu gewährleisten.


Schild „Schotterstraßenoberfläche ändern“


Beim Fahren in Island ist Folgendes zu beachten: Schilder mit Hinweisen auf Schotterstraßen weisen auf eine Änderung der Straßenoberfläche hin, die sich auf die Reaktion Ihres Autos auf die Straße auswirken kann. Islands F-Straßen können uneben und mit lockerer Oberfläche sein.


Sie sehen ein doppeltes Schild, wobei das obere Schild ein schwarzes Ausrufezeichen in einem gelben, rot umrandeten Dreieck ist und das untere Schild ein Bild einer Straße mit den Worten „ Malbik Endar “ zeigt, was „Asphalt endet“ bedeutet. Es ist besonders wichtig, in Island auf diese Verkehrsschilder zu achten, da die Bodenhaftung Ihrer Räder durch die Änderung der Straßenoberfläche beeinträchtigt wird, was wiederum den Bremsweg verlängert.



4x4 Verkehrsschilder


Um bestimmte Ziele in Island zu erreichen, sind Allradfahrzeuge erforderlich, wie beispielsweise das isländische Hochland, das nur über die bergigen F-Straßen des Landes erreicht werden kann. Einige dieser Straßen überqueren Flüsse und führen durch anspruchsvolles Gelände. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Fahrt auf diesen Straßen in Island einen robusten, zuverlässigen Allradwagen mieten .


Dieses isländische Straßenschild ist ein gelbes Rechteck mit roten Rändern und einem schwarzen Autosymbol mit der Aufschrift „4x4“ darauf und dem Satz „ óbrúadar ár “ darunter, was „Flussüberquerung ohne Brücke“ bedeutet. Die schwierigsten F-Straßen sind mit einem Schild mit der Aufschrift „torleidi“ gekennzeichnet , was „extrem schwieriges Gelände“ bedeutet. Seien Sie gewarnt, dass das Befahren dieser Straßen Expertenkenntnisse erfordert.



Tierische Verkehrszeichen


Islands spektakuläre Naturlandschaft ist Heimat einer vielfältigen Tierwelt. Einige Arten leben in der Nähe des isländischen Straßennetzes, insbesondere in ländlicheren Gebieten. Wenn Sie auf Straßen mit Tierschildern unterwegs sind, tragen Sie zum Schutz der wertvollen isländischen Tiere bei.


Diese Verkehrsschilder in Island sind gelbe Dreiecke mit roter Umrandung und einem schwarzen Symbol der Tierart, die in der Nähe lebt. Manchmal befindet sich darunter ein Entfernungsschild, das angibt, wo sich die Tiere entlang der Straße befinden. 



Einspurige Brückenschild


Wenn Sie Island mit dem Wohnmobil bereisen , werden Sie aufgrund der einzigartigen Geologie des Landes auf viele ungewöhnliche Straßen stoßen. Dies gilt auch, wenn Sie sich für die Anmietung eines Wohnmobils entscheiden . Es gibt Flüsse zu überqueren und Berge zu überqueren, aber auch viele einspurige Brückenstraßen, die beim Überqueren besondere Vorsicht erfordern. Obwohl Sie diese Art von Straßen vielleicht nicht sofort für gefährlich halten, ereignen sich auf diesen Brücken ziemlich viele Unfälle, insbesondere bei vereisten Straßen.


Aber keine Sorge, Sie können diese Straßen sicher überqueren, indem Sie beim Annähern an die Brücke langsamer fahren und sicherstellen, dass Sie weit genug auf die Straße sehen können. Das Schild, auf das Sie achten müssen, ist ein weiteres Doppelschild mit einem schwarzen Ausrufezeichen in einem gelben Dreieck, das oben rot umrandet ist, und der Zeichnung einer Brücke mit einem einzelnen Auto über den Worten „ einbreid bru “.



Island mit dem Wohnmobil erkunden


Jetzt, da Sie alles über die isländischen Straßenschilder wissen, ist es an der Zeit, Ihren Mietwagen in Island für Ihre große Reise zu buchen. Machen wir uns auf den Weg und erkunden Sie alle atemberaubenden Naturwunder, die das Land aus Eis und Feuer zu bieten hat!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Wohnmobil Island
Wohnmobil mieten in Island
Wohnmobil mieten in Island
bottom of page