top of page
  • AutorenbildScandinavian Travel

Isländische Abenteuer für Veganer: Ihr All-Inclusive-Guide

Wenn Sie vorhaben, sich in Island vegan zu ernähren, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, vegane Lebensmitteloptionen zu finden. Island entwickelt sich nach und nach zu einem hervorragenden Reiseziel für Veganer! Mit seinem reichhaltigen Angebot an pflanzlichen Lebensmitteln und einer wachsenden Zahl veganer Restaurants haben Sie die Qual der Wahl.


Dieser vollständige Leitfaden zur veganen Ernährung in Island deckt alles ab, was Sie wissen müssen. Von den besten veganen Restaurants bis hin zu veganen Geschäften und Cafés im ganzen Land. Außerdem geben wir Tipps, wie man auf Reisen vegane Mahlzeiten findet und beim Essen auswärts auf tierische Produkte verzichtet.


Hier ist ein umfassender Leitfaden für veganes Essen in Island, damit Sie das Land genießen können, ohne Kompromisse bei Ihrer Ernährung einzugehen. Lesen Sie also weiter für vegane Optionen in Island und Tipps, um Ihre Reise noch angenehmer zu gestalten!


Ist Island veganfreundlich?


Island entwickelt sich schnell zu einem der veganfreundlichsten Länder der Welt. Veganismus liegt in Island ebenfalls im Trend, da Veganismus immer beliebter und akzeptierter wird. In den letzten Jahren ist die Popularität des Veganismus sprunghaft angestiegen, und immer mehr Isländer übernehmen diesen Lebensstil.


Veranstaltungen wie „veganjuar“ (veganer Januar) sind zu einem festen Bestandteil des isländischen Kalenders geworden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Menschen dazu zu ermutigen, sich einen Monat lang vegan zu ernähren. Die Lebensmittel- und Gastronomiebranche reagiert auf diesen Trend und bietet eine immer größere Auswahl an veganen Produkten an. Laut einer Umfrage der Vegan Society aus dem Jahr 2020 leben in Island mittlerweile über 6,5 % der Bevölkerung, die sich als Veganer bezeichnen. Das ist tatsächlich der höchste Anteil an Veganern in Europa!



Darüber hinaus gibt es mittlerweile in ganz Island zahlreiche Restaurants und Cafés, die köstliche vegane Optionen anbieten. Von Gló, das mindestens 50 % Bio-Speisen anbietet, bis hin zu Kaffi Vinyl, das eine komplett vegane Speisekarte hat – hier ist für jeden etwas dabei! Darüber hinaus führen viele Supermärkte und Reformhäuser mittlerweile ein umfangreiches Sortiment an veganen Produkten. Das bedeutet, dass es für Veganer, die in Island leben oder Island besuchen, noch nie einfacher war, das zu finden, was sie brauchen.


Vegane Geschäfte in Island


Dank der vielen vegan-freundlichen Geschäfte im ganzen Land ist es in Island einfacher denn je, Veganer zu sein. In Reykjavík, der Hauptstadt Islands, gibt es eine ständig wachsende Zahl veganer Geschäfte. Dort finden Sie alles von Bio-Obst und -Gemüse über pflanzliche Milchsorten bis hin zu künstlichem Fleisch und veganen Snacks. Zu unseren Lieblingsorten für den Einkauf veganer Lebensmittel gehören:


Veganes Essen


Stellen Sie sich vor, Sie betreten ein wahres Wunderland veganer Köstlichkeiten im Land aus Eis und Feuer, nicht weniger! Vegan Búðin , eingebettet im geschäftigen Reykjavik, ist Islands ultimatives Reiseziel für Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel.


Dieser große Supermarkt verfügt über ein umfangreiches und gut sortiertes Angebot, das selbst den anspruchsvollsten Appetit stillt . Dieser Supermarkt bietet eine große Auswahl an veganen Optionen, darunter köstliche Tiefkühlgerichte sowie frisches Obst und Gemüse aus nachhaltiger Landwirtschaft. Es beweist auf jeden Fall, dass Veganismus schmackhaft und vielfältig sein kann!


Auch wenn Sie ein Fan der legendären Linda McCartney sind , sind Sie hier genau richtig. Dieses Ladenjuwel bietet ihr köstliches Sortiment an tierfreien Produkten an. Darüber hinaus verleiht Vegan Búðin diesen besonderen Anlässen einen Hauch von Raffinesse, mit sorgfältig ausgewählten veganen Weinen, die die Geschmacksknospen verwöhnen.





Krónan


Standort: Verschiedene Filialen in ganz Island


Krónan ist eine der ältesten Supermarktketten Islands und zeichnet sich heute durch ihr umfangreiches veganes Angebot aus . Der Laden führt verschiedene pflanzliche Produkte beliebter veganer Marken wie Oatly und Violife.


Krónan führt auch verschiedene gesunde Lebensmittel, um auch den anspruchsvollsten Gästen gerecht zu werden. Von Nährhefe bis hin zu veganen Proteinpulvern ist alles dabei! Sie können auch veganen Käse, künstliches Fleisch und andere wichtige Dinge für Ihre Speisekammer finden . Darüber hinaus finden Sie hier auch viele tiefgekühlte vegane Gerichte und Snacks.


Darüber hinaus verfügt Krónan über Filialen in ganz Island, sodass Sie überall auf Ihrer Reise vegane Lebensmittel kaufen können.




Bonus


Standort: Verschiedene Filialen in ganz Island


Bónus ist eine isländische Supermarktkette, die eine Vielzahl veganer Lebensmitteloptionen anbietet. Bónus ist Islands günstigste und am weitesten verbreitete Supermarktkette . Das macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für Veganer, die in Reykjavik nach erschwinglichem veganem Essen suchen.


Bei Bónus finden Sie eine große Auswahl an veganen Produkten, wie zum Beispiel:


  • Jenseits von Fleisch

  • Anamma

  • Tofurky


Sie bieten auch vegane Versionen traditioneller isländischer Gerichte wie Skyr (eine Art Joghurt) und Plokkfiskur (ein Fischeintopf) an . Darüber hinaus gibt es eine Reihe pflanzlicher Milchsorten, Käse und andere Milchalternativen.


Bónus ist bestrebt, seinen Kunden hochwertige vegane Optionen zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Sie fügen ihren Regalen ständig neue Produkte hinzu, um der wachsenden Nachfrage nach vegan-freundlichen Lebensmitteln gerecht zu werden. Egal, ob Sie auf der Suche nach schnellen Snacks oder kompletten Mahlzeiten sind, bei Bónus ist für jeden etwas dabei.




Netto


Nettó ist eine Lebensmittelkette in Island, die in letzter Zeit zunehmend veganerfreundlich geworden ist. Mit dem Aufstieg des Veganismus hat Nettó zahlreiche Optionen für Veganer in Reykjavik bereitgestellt. Bei Netto finden Sie:


  • Veganer Käse

  • Gemüsewürste (Bulsur)

  • Milch und Sahne ohne Milchprodukte (achten Sie auf die Marke Skyr)

  • Süßigkeiten

  • Gefrorene vegane Lebensmittel


Die Bäckerei im Nettó bietet in der Regel auch veganes Gebäck an . Neben der Auswahl an veganen Lebensmitteln bieten sie auch verschiedene vegetarische Optionen wie Pizza und Sandwiches an.


Nettó ist die „Hauptoption des Gesundheitsgurus“ für den Lebensmitteleinkauf in Island. Sie sind bestrebt, ihren Kunden eine Auswahl an gesunden Lebensmitteln zu bieten, die sowohl köstlich als auch gut für die Umwelt sind.




Vegane Restaurants in Island


Island ist der ideale Ort für ein außergewöhnliches veganes Speiseerlebnis. Für jeden ist etwas dabei.


Sogar Gordon Ramsey selbst wäre von den köstlichen veganen Gerichten in diesen Restaurants beeindruckt. Von herzhaften Suppen und Salaten bis hin zu süßen Kuchen und Gebäck gibt es eine große Auswahl.


Egal, ob Sie einen schnellen Happen oder eine komplette Mahlzeit suchen, in den veganen Restaurants Islands finden Sie etwas, das Ihren Gaumen verwöhnt.


Glo


Gló ist eines der beliebtesten Restaurants auf dem isländischen Restaurantmarkt. Es begann als bescheidener Ort in Reykjavík, hat sich aber zu einem leuchtenden Abenteuer entwickelt. Gló bietet gesunde Ernährung mit vegetarischen und Rohkostgerichten, Fleischgerichten, Suppen und Salaten .


Von veganen Burgern bis hin zu Bowls gefüllt mit nahrhaften Zutaten ist bei Gló für jeden etwas dabei. Das Restaurant wurde von Solla Eiríks gegründet, einer der Pioniere der Rohkostbewegung in Island. Die Speisekarte wechselt täglich und umfasst immer Ljúffengir-Gerichte (köstliche Gerichte), die aus den frischesten verfügbaren Zutaten zubereitet werden.


Die Atmosphäre im Gló ist warm und einladend, was es zum perfekten Ort für ein ungezwungenes Mittag- oder Abendessen mit Freunden oder der Familie macht. Das Personal ist freundlich und kennt sich mit den Menüpunkten aus und hilft Ihnen gerne dabei, etwas auszuwählen, das Ihrem Geschmack entspricht.





Kaffi-Vinyl


Kaffi Vinyl in Reykjavik, Island, ist ein vegan-freundliches Café, eine Bar, ein Restaurant und ein Plattenladen. Kaffi Vinyl liegt im Herzen der Stadt und bietet eine entspannte Atmosphäre mit Live-DJs und guter Stimmung. Die vegane Küche serviert Gerichte wie:


  • Vegane Lasagne serviert mit rotem Pesto, Brot und Salat

  • Vegane Burger

  • Brunch-Sets

  • Und sogar veganer Whiskey, der Ihren Gaumen verwöhnt


Die Kunden lobten das Essen dafür, dass es köstlich, aber nicht zu teuer sei . Auch die Kuchen sind sehr lecker. Kaffi Vinyl wurde als fantastischer Fund in einer Stadt beschrieben, die für ihre veganen Essensoptionen in Reykjavik bekannt ist. Es ist trendig und lässig und bietet dennoch einen Zufluchtsort für Veganer in Reykjavik. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Ort zum Essen sind oder mit Freunden abhängen möchten, Kaffi Vinyl ist einen Besuch wert!





Veganer Weltfrieden


Vegan World Peace ist ein veganes Restaurant in Reykjavik, Island. Das Restaurant ist Teil einer internationalen Kette veganer Restaurants, die von der Höchsten Meisterin Ching Hai , einer Veganerin, inspiriert wurde . Vegan World Peace wurde auf Platz 124 von 362 Restaurants in Reykjavik gewählt.


Die Speisekarte im Vegan World Peace besteht aus einer Mischung asiatischer und europäischer Gerichte , darunter:


  • Pad-Thai-Nudeln

  • Banh Mi

  • Japanische Gyoza

  • Salate

  • Sandwiches

  • Burger

  • Nachspeisen


Alle verwendeten Zutaten stammen aus biologischem Anbau und stammen aus der Region. Das Restaurant bietet auch eine Auswahl an Getränken an, darunter:


  • Smoothies

  • Säfte

  • Tees


Die Atmosphäre im Vegan World Peace ist warm und einladend, mit einem gemütlichen Sitzbereich und freundlichem Personal. Das Restaurant verfügt außerdem über kostenfreies WLAN und einen Sitzbereich im Freien.




Liebevolle Hütte


Loving Hut ist eine vegane Restaurantkette, die seit 2001 köstliche vegane Küche serviert. Loving Hut wurde in Taiwan gegründet und verfügt mittlerweile über Standorte weltweit. Die Speisekarte im Loving Hut bietet eine Vielzahl veganer Gerichte aus frischen Zutaten und aromatischen Gewürzen . Zu den typischen Gerichten auf ihrer Speisekarte gehören:


  • Burger

  • Po-Reisgerichte

  • Frühlingsrollen

  • Pasta


Die Mission von Loving Hut ist es, einen mitfühlenden Lebensstil durch köstliche vegane Küche zu fördern . Ihre Gerichte basieren zu 100 % auf pflanzlicher Basis und sind frei von tierischen Produkten wie Fleisch, Milchprodukten, Eiern und Honig. Sie verwenden nach Möglichkeit auch Bio-Zutaten, um sicherzustellen, dass ihre Kunden die gesündesten Lebensmittel erhalten.


Bei Loving Hut glauben sie, dass jeder Zugang zu gesundem und leckerem Essen haben sollte, unabhängig von Ernährungspräferenzen oder -beschränkungen. Sie bieten umfangreiche vegane Gerichte an, die selbst den wählerischsten Essern gefallen. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem schnellen Snack oder einer kompletten Mahlzeit sind, bei Loving Hut finden Sie etwas Leckeres, das Ihr Verlangen stillt, ohne Ihre Werte zu beeinträchtigen.





Schrottplatz


Wenn Sie auf der Suche nach einem veganen Junk-Food-Erlebnis sind, das selbst den anspruchsvollsten Essern Freude bereitet, dann ist Junkyard in Reykjavik, Island, der richtige Ort für Sie. Dieses innovative Restaurant hat mit seinen köstlichen und erschwinglichen Angeboten das vegane Burger-Abo-Spiel revolutioniert.


Bei Junkyard sind sie auf die Kreation veganer Versionen klassischer Fast-Food-Favoriten spezialisiert. Auf der Speisekarte stehen unter anderem:


  • Vegane Burger im koreanischen Stil

  • Tacos

  • Burritos


Sie bieten auch eine Vielzahl von Beilagen an, darunter Pommes Frites, Zwiebelringe und Salate. Alle Gerichte werden aus frischen Zutaten zubereitet und sind 100 % vegan.


Die Atmosphäre im Junkyard ist lustig und einladend. Das Personal ist freundlich und kennt sich mit den Menüpunkten aus und kann Ihnen dabei helfen, etwas zu finden, das Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht. Außerdem verfügen sie über zahlreiche Sitzgelegenheiten, sodass Sie Ihre Mahlzeit bequem genießen können. Sie werden nicht enttäuscht sein! Wenn Sie ein einzigartiges veganes Speiseerlebnis wünschen, das nicht Ihr Budget sprengt, besuchen Sie Junkyard in Reykjavik.





Sónómatseljur


Sónómatseljur ist ein veganes und vegetarisches Restaurant im Nordic House in Reykjavík, Island. Sie bieten vegane Gerichte mit Kräutern und Gewürzen aus dem Nahen Osten an . Die Speisekarte wechselt wöchentlich, sodass es immer etwas Neues zu probieren gibt.


Das Restaurant bietet auch Catering-Dienstleistungen für Veranstaltungen an. Ihr Weihnachtsbuffet liegt im Trend, da es das einzige rein vegane Weihnachtsbuffet in Reykjavík ist . Das Buffet umfasst eine Vielzahl veganer Gerichte wie Salate, Suppen und Desserts. Die Atmosphäre im Sónómatseljur ist gemütlich und einladend.


Das Personal ist freundlich und kennt sich mit dem Essen aus, so dass es leicht ist, etwas zu finden, das Ihrem Geschmack entspricht. Egal, ob Sie einen schnellen Happen oder eine komplette Mahlzeit suchen, Sónómatseljur hat für jeden etwas zu bieten. Alle Mahlzeiten werden aus frischen, konservierungsmittelfreien Zutaten zubereitet.





Hraðlestin


Für Veganer ist Hraðlestin das Paradies. Jeden Mittwoch bieten sie ein spezielles veganes Thali zu einem ermäßigten Preis an. Die Speisekarte besteht aus verschiedenen veganen Gerichten wie:


  • Gemüsecurrys

  • Dal

  • Reis serviert mit Papadams und Chutney


Es ist eine fantastische Möglichkeit, die Vielfalt der Geschmacksrichtungen zu probieren, die Hraðlestin bietet. Alle Gewürze werden direkt aus Indien importiert und von Hand gemischt, um einzigartige Aromen zu schaffen, die Ihren Gaumen verwöhnen werden.


Wenn Sie auf der Suche nach köstlichem veganem Essen in Reykjavík sind, sind Sie in Hraðlestin genau richtig! Mit seinen frischen Zutaten und authentischen Aromen wird es Ihr Verlangen nach indischer Küche mit Sicherheit stillen.





Bautinn


Schließlich führen Sie Ihre Abenteuer auf offener Straße nach Akureyri und seinem berühmten Restaurant Bautinn – ein Besuch, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Das Restaurant Bautinn befindet sich in Akureyri, Island, und ist eines der ältesten und historischsten Gebäude der Stadt.


Es wurde 1902 erbaut und ist bestrebt, hochwertige Speisen in einer einladenden und warmen Atmosphäre zu servieren. Obwohl es sich nicht um ein ausschließlich veganes Restaurant handelt, bietet die Speisekarte eine gute Auswahl an veganen Optionen – und dabei reden wir nicht nur von veganen Burgern. Sie haben auch:


  • Salate

  • Tacos

  • Vegane Chimichangas

  • Suppen

  • Sandwiches

  • Veganer Apfelkuchen


Das Restaurant wurde für seine authentischen veganen Akureyri-Gerichte aus frischen Zutaten hoch gelobt. Alle diese Gerichte werden aus regionalen Zutaten zubereitet, die biologisch angebaut sind und keine künstlichen Konservierungsstoffe oder Aromen enthalten . Sie haben auch eine umfangreiche Weinkarte mit Weinen aus der ganzen Welt.





Móðir Jörð


Móðir Jörð ist ein Restaurant in Egilsstadir, Island, das vegetarische und vegane Gerichte anbietet. Das Restaurant ist für seine köstlichen und frischen Speisen bekannt, wobei viele seiner Gerichte auch für Veganer geeignet sind.


Ihr beliebtestes Gericht ist der vegetarische Burger , der mit Zutaten von ihrem Bio-Bauernhof in Vallanes zubereitet wird. Der Bauernhof produziert eine Vielzahl von Produkten, darunter Gerste und pflanzliche Produkte, die alle aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.


Das Restaurant bietet auch glutenfreie Optionen für diejenigen, die eine gesündere Alternative suchen. Im Móðir Jörð können Gäste gesundes, vegetarisches Essen in einem schönen Ambiente genießen. Sie bieten eine große Auswahl an Gerichten an, darunter:


  • Suppen

  • Salate

  • Haferbrei

  • Und mehr


Im Sommer können Sie zum Bauernhof gehen und sich im Café mit köstlichen, frischen Speisen verwöhnen lassen. Da es kein festes Menü gibt, werden die Gerichte mit den Produkten zubereitet, die gerade geerntet werden. Außerdem gibt es für Ihr Einkaufsvergnügen einen hübschen Shop mit Móðir-Jörð-Produkten!





Otto


Im Otto Restaurant in Höfn Hornafirði erwartet Sie vegane Küche in Michelin-Stern-Qualität ! Dieses schöne Restaurant am Hafen bietet verlockende Gerichte wie:


  • Vegane Burger

  • Kreative Salate


Diese Gerichte werden alle mit frischen Zutaten zubereitet und mit größter Sorgfalt zubereitet. Sie bieten auch glutenfreie Optionen für diejenigen an, die ernährungsbedingte Einschränkungen haben. Neben dem leckeren Essen hat Otto auch eine tolle Atmosphäre zu bieten.


Das freundliche und zuvorkommende Personal sorgt dafür, dass Sie sich entspannen und das Essen genießen können. Die Einrichtung ist modern und dennoch gemütlich und schafft eine einladende Atmosphäre, in der Sie sich wie zu Hause fühlen.





Tipps zur Suche nach vegan-freundlichen Mahlzeiten auf Reisen


Als Veganer zu reisen kann eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Tipps und Tricks muss das nicht sein! Hier sind einige der besten Möglichkeiten, auf Reisen vegane Mahlzeiten zu finden und beim Essen auswärts auf tierische Produkte zu verzichten:


  • Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über vegane Restaurants an Ihrem Reiseziel. Pinterest und Instagram sind großartige Ressourcen, um lokale vegane Lokale zu finden.

  • Lernen Sie einige nützliche Sätze in der Landessprache , die Ihnen dabei helfen, Ihre Ernährungsbedürfnisse zu kommunizieren.

  • Fragen Sie das Restaurantpersonal, ob es Gerichte wechseln oder vegetarische/vegane Optionen anbieten kann.

  • Packen Sie Snacks wie Energieriegel, Proteinpulver, Nüsse und Trockenfrüchte ein, damit Sie zwischen den Mahlzeiten satt bleiben.

  • Treten Sie mit anderen Veganern oder Einheimischen in Kontakt, die Ihnen gute Restaurants empfehlen können.

  • Suchen Sie nach Lebensmitteln, die von Natur aus vegan sind, wie Obst, Gemüse, Getreide, Bohnen, Nüsse und Samen.

  • Denken Sie darüber nach, etwas Essen mitzubringen, wenn Ihr Reiseziel nicht besonders vegan-freundlich ist.

  • Achten Sie auf versteckte tierische Produkte wie Gelatine oder Honig, die in bestimmten Gerichten oder Zutaten enthalten sein können.


Vegan sein auf Islands einfache Weise


Island ist ein Paradies für veganes Essen. Bei so vielen köstlichen Optionen sollte es für Veganer in Island leicht sein, etwas zu finden, das sie genießen können, ohne sich um tierische Produkte sorgen zu müssen. Wenn Sie also vorhaben, bald nach Island zu reisen, bringen Sie einige Kenntnisse der lokalen Küche und Tipps mit, wie Sie unterwegs vegane Gerichte finden. Guten Appetit!


Ah, Island, das vegane Paradies! Bei so vielen Optionen für Veganer in Island, warum sollte man sich dann über lästige Tierprodukte Sorgen machen? Frischen Sie einfach die lokale Küche auf und voilà! Es kann losgehen. Guten Appetit, liebe vegane Abenteurer!

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Wohnmobil Island
Wohnmobil mieten in Island
Wohnmobil mieten in Island
bottom of page