top of page
  • AutorenbildScandinavian Travel

Entdecken Sie die besten Aktivitäten in Keflavik

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was man in Keflavik am besten unternehmen kann? Diese malerische Stadt ist nicht nur ein malerischer Zwischenstopp in der Nähe des Flughafens, sondern auch ein Tor zu Islands Wundern. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, seiner reichen Kultur und einer Atmosphäre, die Tradition und Moderne verbindet, ist Keflavik eine wahre Fundgrube an Erlebnissen.


Dieser Ort bietet alles, vom Baden in der Blauen Lagune bis zur Erkundung des isländischen Rock'n'Roll-Museums. Lesen Sie weiter und tauchen Sie gemeinsam mit uns in die bezaubernde Welt von Keflavik ein und entdecken Sie seine verborgenen Schätze!


Warum ist Keflavik einen Besuch wert?


Keflavik, ein historisches Wunder und ein geschäftiger Hafen seit dem 16. Jahrhundert, wirft die Frage auf: Wofür ist Keflavik bekannt? Diese Stadt spielte im Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg eine entscheidende Rolle in militärischen Angelegenheiten. 


Es ist von historischer Bedeutung und war in den 60er und 70er Jahren die Geburtsstätte einer lebendigen Musikkultur, die ikonische Musiker beherbergte und zum kulturellen Erbe Islands beitrug. Heute lockt Keflavik Touristen mit faszinierenden Attraktionen . Gleichzeitig ist es aufgrund seiner Lage auf der Halbinsel Reykjanes ein strategischer Ausgangspunkt für internationale Entdecker. 


Das reiche kulturelle Erbe der Stadt wird in ihren Museen umfassend zur Schau gestellt. Der Reiz von Keflavik ist unwiderstehlich und macht es zu einem Muss auf jeder Islandreise .



Aktivitäten in Keflavik


Wenn Sie nach Freizeitangeboten in Keflavik suchen, sind Sie hier genau richtig! Diese Gegend ist voller spannender Abenteuer und einzigartiger Attraktionen, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Schauen wir uns einige der besten Aktivitäten in der Nähe des Flughafens an.


1. Erleben Sie die Blaue Lagune


Eine der bekanntesten Aktivitäten in der Nähe des Flughafens Keflavik ist ein Besuch der Blauen Lagune . Dieses geothermische Spa, eingebettet in ein Lavafeld nur 13 km vom Flughafen entfernt, ist ein Zeugnis des vulkanischen Erbes Islands. 


Der reichhaltige Mineralgehalt der Lagune, der aus geothermischem Meerwasser gewonnen wird, ist für seine heilenden Eigenschaften bekannt. Besucher können sich ein einzigartiges Wellness-Erlebnis gönnen, indem sie im warmen, milchig-blauen Wasser baden, das das ganze Jahr über eine angenehme Temperatur von 37 bis 40 °C (98 bis 104 °F) hat.



2. Erkunden Sie den Kleifarvatn-See


Die Erkundung des Kleifarvatn-Sees ist ein Highlight unter den Aktivitäten in Keflavik. Er liegt 49,2 km entfernt und ist nicht nur der größte See auf der Halbinsel Reykjanes, sondern mit einer Fläche von etwa 10 km² auch der drittgrößte in Südisland. 


Kleifarvatn ist einer der tiefsten Seen Islands und stürzt bis auf 97 Meter ab. Sein südlicher Rand ist mit heißen Quellen übersät, die zum Volumen des Sees beitragen. Interessanterweise begann der See nach einem Erdbeben im Jahr 2000 zu schrumpfen und verlor 20 % seiner Oberfläche. 


Diese einzigartige Vulkanlandschaft ist ein Magnet für Fotografen. Besucher können nach Kleifarvatn fahren, einen ruhigen Spaziergang am Strand genießen und die atemberaubende Landschaft auf sich wirken lassen.



3. Spazieren Sie durch den Hafen von Keflavik


Wenn Sie Keflavik besuchen, schlendern Sie durch den Hafen von Keflavik, ein ruhiger Rückzugsort nur 2,1 km vom Stadtzentrum entfernt. Dieser Hafen ist nicht nur ein Anlegeplatz für Boote, sondern eine malerische Szenerie wie auf einer Postkarte.


Mit seiner ruhigen Atmosphäre ist es perfekt für einen gemütlichen Spaziergang. Der Hafen ist mit wunderschönen Booten übersät, die der atemberaubenden Kulisse Charme verleihen. Halten Sie Ausschau nach Robben, die sich gelegentlich am Wasser sonnen oder schwimmen.



4. Bewundern Sie den Leuchtturm von Reykjanesviti


Unter den unzähligen Aktivitäten in der Nähe des Flughafens Keflavik ist ein Besuch von Reykjanesviti, Islands ältestem Leuchtturm, ein Muss. Dieses historische Leuchtfeuer liegt nur 30,2 km entfernt und ist ein Zeugnis der Seefahrtsgeschichte Islands. Reykjanesviti wurde 1878 errichtet und trotzte den Elementen und überstand 1905 ein verheerendes Erdbeben.


Die umliegende Landschaft ist spektakulär zerklüftet und erinnert stark an Islands vulkanischen Ursprung. Beim Aufstieg auf den Gipfel werden Besucher mit einem Panoramablick auf die Küste belohnt , wo die Wellen unerbittlich gegen die felsige Küste schlagen und eine Szene von dramatischer, rauer Schönheit schaffen. 



5. Entdecken Sie das Geothermiegebiet Gunnuhver


Die Entdeckung des Geothermiegebiets Gunnuhver gehört zu den beliebtesten Aktivitäten in Keflavik. Gunnuhver liegt 27,3 km von Keflavik entfernt und ist von geothermischer Aktivität geprägt. Es bietet eine lebendige Farbpalette aus mineralreichen heißen Quellen, brodelnden Schlammbecken und zischenden Dampfquellen und bietet ein fesselndes Schauspiel der rohen Kraft der Natur.


In dieser Gegend ranken sich auch Legenden um Gunna , ein Gespenst, dessen Seele in den heißen Quellen gefangen sein soll, was den faszinierenden geologischen Merkmalen eine mystische Note verleiht. Gunnuhver bietet jedem Besucher eine faszinierende, einzigartige Erkundungsmöglichkeit.



6. Besichtigen Sie das Duus Museum


Wenn Sie Keflavik besuchen, sollten Sie das Duus-Museum nicht verpassen , das nur 1,2 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Das Duus-Haus ist ein kulturelles Highlight und ein Kunstmuseum, das Keflaviks reiche Seefahrtsgeschichte widerspiegelt. Es beherbergt eine beeindruckende Sammlung von über 100 Bootsmodellen, die die Entwicklung isländischer Fischerboote von 1945 bis 1960 darstellen.


Das Museum befasst sich tiefer mit der Geschichte der Halbinsel Reykjanes, als es die Außenfassade vermuten lässt. Es beleuchtet die Umwandlung der Halbinsel von einem Fischerdorf in eine Militärlandebahn während des Zweiten Weltkriegs. Ein herausragendes Merkmal ist die umfangreiche Ausstellung von Schiffsmodellen , die einen einzigartigen Einblick in Islands maritimes Erbe bieten.



7. Rock im isländischen Rock’n’Roll-Museum


Wer in Keflavik etwas unternehmen möchte, sollte unbedingt das Isländische Rock'n'Roll-Museum besuchen, das nur 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Das 2014 eröffnete Museum in Reykjanesbær ist eine Hommage an die isländische Pop- und Rockmusik und verfolgt ihre Wurzeln von 1830 bis in die Gegenwart.


Es ist in der Konzert- und Konferenzhalle Hljómahöll untergebracht und bietet interaktive Ausstellungen, die die Reisen legendärer isländischer Künstler wie Björk, Sigur Rós und Of Monsters and Men dokumentieren. 


Das Museum würdigt nicht nur ihre Musik, sondern beleuchtet auch den bemerkenswerten Erfolg dieser Musiker aus Islands kleiner Bevölkerung und ist damit ein faszinierender Anlaufpunkt für Musikliebhaber.



8. Tauchen Sie im Viking World Museum in die Geschichte ein


Ein absolutes Muss in der Nähe des Flughafens Keflavik ist der Besuch des 8 km entfernten  Viking World Museum . Dieses Museum ist eine Reise in das Herz der Wikingergeschichte Islands.


Das Herzstück des Museums ist die Íslendingur, eine beeindruckende Nachbildung eines Wikingerschiffs , die die bemerkenswerte Handwerkskunst dieser Zeit zeigt. Die Ausstellungen des Museums tauchen tief in die Geschichte, Kultur und epischen Reisen der Wikinger ein. Neben den historischen Einblicken bietet das Museum einen atemberaubenden Meerblick, der das Erlebnis noch verstärkt. 



9. Erleben Sie das traditionelle isländische Leben in Stekkjarkot

Die Erkundung von Stekkjarkot, nur 3,9 km von Keflavik entfernt, ist eine Reise in das traditionelle isländische Leben. Dieses erhaltene Torfhaus bietet einen einzigartigen Einblick in das Island des 19. Jahrhunderts. Stekkjarkot zeigt die typische isländische Architektur dieser Zeit mit seinen grasbedeckten Dächern und seiner einfachen, aber robusten Bauweise. 


Besucher bekommen einen Eindruck vom alltäglichen Lebensstil dieser Zeit, der von Einfachheit und Verbundenheit zur Natur geprägt war. Diese historische Stätte ist ein bedeutender Teil der isländischen Kultur und bietet ein umfassendes Erlebnis für alle, die die traditionelle isländische Lebensweise verstehen möchten.



10. Besuchen Sie die Riesin in der Höhle


Wenn Sie Keflavik besuchen, verpassen Sie nicht die bezaubernde Riesin in der Höhle, nur 2,3 km vom Stadtzentrum entfernt. Diese einzigartige Attraktion erweckt ein lokales Märchen mit einer großen, lebensechten Skulptur einer schlafenden Riesin in ihrer Höhle zum Leben. 


Die Legende, die sie umgibt, verleiht ihr eine mystische Note und fesselt Besucher mit Geschichten aus der isländischen Folklore. Die Höhle, eine Schöpfung aus Kunst und Fantasie, bietet ein umfassendes Erlebnis und vermittelt Besuchern das Gefühl, in ein Märchenbuch eingetaucht zu sein. Es ist ein charmanter und skurriler Zwischenstopp, der Ihrer Erkundung von Keflavik einen Hauch von Magie verleiht.



Was sind die besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Keflavik?


Die vielen Sehenswürdigkeiten in Keflavik und Umgebung erkunden Sie am besten mit der Bequemlichkeit und Flexibilität eines Wohnmobils, das Sie in Island mieten . Damit haben Sie eine persönliche, mobile Basis, von der aus Sie auf Entdeckungsreisen gehen können. 


Für Nicht-Autofahrer bieten lokale Busse und Taxis zuverlässige Transportmöglichkeiten in der Stadt. Ob Sie die Küste erkunden oder in die lokale Kultur eintauchen möchten, in Keflavik kommen Sie bequem und unkompliziert voran.


Die wichtigsten Dinge, die Sie in Keflavik für eine unvergessliche Reise tun müssen


Die besten Aktivitäten in Keflavik reichen vom Entspannen in der geothermischen Wonne der Blauen Lagune bis zum Eintauchen in die atemberaubende Naturlandschaft und das reiche kulturelle Erbe der Region. Mit seiner Mischung aus historischen Stätten, landschaftlichen Wundern und kulturellen Erlebnissen bietet Keflavik ein unvergessliches Erlebnis. 


Also packen Sie Ihre Koffer und machen Sie sich auf den Weg nach Keflavik, wo Sie an jeder Ecke einzigartige Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse erwarten. Dieses Reiseziel wird Sie verzaubern und Ihnen viel Wissenswertes bescheren, sodass Sie noch jahrelang davon erzählen können.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Wohnmobil Island
Wohnmobil mieten in Island
Wohnmobil mieten in Island
bottom of page