top of page
  • AutorenbildScandinavian Travel

Die besten isländischen Brauereien

Island ist kein Ort, an dem man an jeder Ecke Alkohol kaufen kann, aber das bedeutet nicht, dass die Isländer keinen guten „kalten Alkohol“ genießen können. Obwohl es sich um eine kleine Insel handelt, gibt es im ganzen Land immer noch viele isländische Brauereien , die leckere lokale Biere herstellen.


Wenn Sie jemand sind, der originelle, lokale Biere mag, wird Sie die Insel angenehm überraschen. In diesem Artikel informieren wir Sie über einige der besten Brauereien Islands, die Sie unbedingt in Ihren nächsten Reiseplan einbauen sollten. 


Alkohol in Island kaufen


Der Kauf von Alkohol auf der Insel sieht möglicherweise nicht so aus, wie Sie es in Ihrem Heimatland gewohnt sind. Es kommt nicht in Frage, zum nächsten Supermarkt zu gehen, um eine Flasche Wein zu kaufen. Möglicherweise können Sie ein Bier mit extrem niedrigem Alkoholgehalt in die Hände bekommen, aber das ist auch schon alles.


Hier betreibt die Regierung die Spirituosenläden und diese Läden heißen Vinbudin . In diesen Geschäften können Sie täglich außer sonntags zwischen 11 und 18 Uhr Alkohol kaufen. Aber das ist auch der Grund, warum der Besuch der Brauereien und der Genuss eines der beliebten Craft-Biere der Insel in einem örtlichen Treffpunkt so beliebte Freizeitbeschäftigungen sind. 


Die Top 10 der besten isländischen Brauereien


Wenn Sie Ihrer Islandreise etwas Craft-Beer-Kultur hinzufügen möchten, finden Sie hier einige der Brauereien, die Sie unbedingt besuchen sollten: 


RVK Brewing Company


Diese RVK Brewing Company liegt günstig in der Hauptstadt Reykjavík. Diese Leute haben eine Leidenschaft für das Handwerk, und Sie können alles finden, von Lager und Ale bis hin zu fruchtigen Bieren und Milchshake-Bier-Kombinationen.



Brewdog Island


Brewdog Island ist eine Craft-Beer-Bar und ein Restaurant in Reykjavík. Dieser lokale Hotspot hat den Traveler's Choice Award 2020 gewonnen , und es ist leicht zu verstehen, warum. Hier können Sie sich auf All-you-can-eat-Abende, „Secret-Menu“-Abende mit neuen und limitierten Gerichten und natürlich auf köstliche Craft-Biere freuen. 



Viking Brauerei Island


Das Markenzeichen der Viking Brewery ist die riesige, zwei Stockwerke hohe, goldene Bierdose, die Besucher am Eingang begrüßt. Die Marke Viking Beer hat in der Geschichte Islands tiefe Spuren hinterlassen und ihre Ursprünge reichen bis ins Jahr 1939 zurück . Finden Sie heraus, warum es sie schon so lange gibt, indem Sie ihr Lager, Stout oder Ale testen.



Olvisholt Brauerei Island


Die Olvisholt Brewery ist eine Selfoss-Brauerei im Süden Islands, die Craft-Biere aus hochwertigen Zutaten herstellt. Die Brauerei bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem kleinen Verkostungsraum verschiedene Biere zu probieren . Der Besuch dieser kleinen Brauerei in Island bietet ein einzigartiges und intimes Erlebnis. Dabei können Sie nicht nur köstliche Craft-Biere probieren, sondern auch einige interessante lokale Geschichten hören.



Malbygg Brauerei Island


Der Malbygg Taproom ist eine der neuesten Brauereien auf der Insel, die 2017 eröffnet wurde. Im Schankraum können Sie zwischen acht verschiedenen Malbygg-Bieren vom Fass oder einem Probiertablett mit vier der besten Malbygg-Biere wählen .



Lady Brewery Island


Lady Brewery ist eine Mikrobrauerei in Island, die eindeutig die Verkörperung von Frauenpower ist. Diese Brauerei wird von Porey Björk geführt, deren Leidenschaft für Craft-Biere deutlich wird, wenn sie den ersten Schluck ihres typischen Bieres trinkt: FIRST LADY – IPA. Sie können auch dem Secret Sociaty Club beitreten und Zugang zu monatlichen Bieren , exklusiven Veranstaltungen, Geschenken, Newslettern und vielem mehr erhalten. 



Kaldi Brauerei Island


Die Kaldi-Brauerei hat eine ganz eigene Interpretation von Craft-Bier. Es braut seine Biere nach einer alten tschechischen Methode, ohne die Biere zu pasteurisieren oder Konservierungsstoffe oder Zucker hinzuzufügen . Was auch immer sie tun, es erweist sich als erfolgreich, denn dieses kleine Familienunternehmen rühmt sich damit, dass Kaldi Blond das meistverkaufte Bier Islands ist.



Jón Riki Brauerei


Jón Riki ist eine urige Mikrobrauerei in Familienbesitz in Höfn. Sie sind bekannt für ihre innovativen Craft-Biere . Aber hier kann Ihr Bier von einer Auswahl an frischen Lebensmitteln aus hochwertigen lokalen Produkten begleitet werden. Dies ist der perfekte Boxenstopp, wenn Sie auf der Ringstraße fahren oder auf dem Weg nach Skaftafell oder Jökulsarlon sind.



Segull 67 Brauerei


Segull 67 ist eine weitere malerische Familienbrauerei. Aber diese Brauerei in Siglufjördur hat etwas ganz Besonderes: Es handelt sich um eine alte Fischfabrik, die in eine Brauerei umgewandelt wurde .


Die Brauerei befindet sich bereits seit drei Generationen in Familienbesitz, sodass hinter Ihrem Cold Brew eine ganze Menge Geschichte steckt. Diese Geschichte beginnt mit der Bedeutung hinter dem Namen. Segull kommt vom isländischen Wort für „Magnet“ und 67 soll die Glückszahl der Familie sein. Vielleicht färbt ihr Glück also mit jedem Schluck auf die Besucher ab.



Brauerei Borg Brugghus


Die Brauerei Borg Brugghus ist für ihre Vielfalt bekannt – sie bietet 72 verschiedene Biere! Borg Brugghus war auch die erste Brauerei, die für die Herstellung ihres Bieres isländischen Hopfen verwendete (davor wurden Gerste und Hopfen vollständig importiert). Die Brauerei bietet alle globalen Klassiker sowie einige interessante Variationen an. Am beliebtesten ist ein Lagerbier mit einem buttrigen Karamell-Keks-Nachgeschmack. 



Machen Sie eine Island-Brauereitour


Die meisten isländischen Brauereien in unserem Artikel bieten eine Art Führung durch ihre Brauereien zusammen mit einer Verkostung an. Aber es gibt auch Drittanbieter, die Touren anbieten, die den Besuchern einen Vorgeschmack auf die verschiedenen Biersorten geben, die die Insel zu bieten hat. Wenn Sie Ihren Platz buchen möchten, sind diese Touren sehr zu empfehlen:



Brauereistopps auf Ihrem Roadtrip


Wir sind fest davon überzeugt, dass die beste Art, die Insel zu erkunden, ein Roadtrip ist. Dies ist auch die perfekte Gelegenheit für Sie, die verschiedenen isländischen Brauereien zu entdecken, indem Sie sie als Stopps in Ihren Reiseplan aufnehmen. Mieten Sie ein Wohnmobil in Island, um die Unterbringungskosten zu senken. Auf diese Weise haben Sie mehr Budget für die Brauereien und andere spannende Dinge rund um die Insel.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Wohnmobil Island
Wohnmobil mieten in Island
Wohnmobil mieten in Island
bottom of page