top of page
  • AutorenbildScandinavian Travel

Die 7 besten Campingplätze in Island

Die 7 besten Campingplätze Islands sind über die ganze Insel verstreut. Von voll ausgestatteten Campingplätzen mit allen möglichen Annehmlichkeiten in Reykjavik bis hin zu den einfachsten Campingplätzen für Abenteuerlustige in Skógarfoss. Auf diesen Campingplätzen können Sie wunderschöne Natur und historische Stätten besichtigen und sogar an Festivals teilnehmen.


Camping in Island ist eine großartige Möglichkeit, die atemberaubende Natur dieser mystischen Insel zu erleben. Da es sich bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen um eine beliebte Aktivität handelt, haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um gut ausgestattete Campingplätze geht. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Campingplätze in Island.


1. Campingplatz Reykjavik


Dieser Campingplatz gilt nicht nur als einer der besten auf der Insel, sondern möglicherweise sogar als der beste. Die Nähe zur Hauptstadt (10 Minuten mit dem Auto) macht es zu einer idealen ersten Anlaufstelle für Neuankömmlinge. Es handelt sich um einen Fünf-Sterne-Campingplatz, der bis zu 900 Reisende unterbringen kann und zahlreiche Annehmlichkeiten bietet. Für diejenigen, die im Winter in Island campen möchten, ist der Campingplatz Reykjavik das ganze Jahr über geöffnet


Der Preis pro Aufenthalt beträgt 2550 ISK (20 USD) pro Person und Nacht und wenn Sie online buchen, erhalten Sie 200 ISK Rabatt. Wenn Sie Kinder unter 13 Jahren haben, übernachten diese kostenlos. Buchen Sie dies also unbedingt für einen Familienurlaub!


Im Aufenthalt inbegriffen ist der Zugang zu einer Innenküche und einem Spülbecken im Freien, beide mit warmem und kaltem Wasser. Außerdem stehen Ihnen heiße Duschen, kostenloses WLAN und ein offener Grillplatz zur Verfügung.


Sie können Ihrem Wohnmobil in Island einen elektrischen Zugang hinzufügen , Ihre Kleidung waschen und auch Eintrittskarten für Ausflüge auf den Campingplätzen erhalten. Diese sind zwar mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden, aber nichts Unangemessenes. Rund um einen der besten Campingplätze Islands finden Sie ein Café und eine Bar, einen Swimmingpool, einen kleinen Lebensmittelladen und den Traum eines jeden Campers: ein Frühstücksbuffet!


Adresse | Sundlaugavegur 32, 105 Reykjavík

Preis | 2550 ISK pro Erwachsener und Nacht

Einrichtungen | Innenküche, Außenspüle, WC, Dusche, Strom für Wohnmobile, offener Grill, Waschmaschine und Trockner, Gepäckaufbewahrung

Offene Termine | Ganzjährig

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Reykjavik



2. Campingplatz Skógar


Ein verstecktes Juwel im südlichen Teil Islands ist der Campingplatz Skógar . Hier können Sie am Fuße eines mächtigen Wasserfalls ein Zelt aufschlagen und einen Ausgangspunkt für Ausflüge ins Hochland schaffen, um schöne Ausblicke zu genießen, oder hinunter zum Hafen, um den Tumblern beim Spielen auf See zuzusehen. Haben Sie schon einmal vom Eyjafjallajökull gehört – dem Vulkan, der die größte Störung des Flugverkehrs seit dem Zweiten Weltkrieg verursachte? Von einem der besten Campingplätze Islands aus können Sie eine vierstündige Wanderung zu diesem mystischen Ort unternehmen. Denken Sie daran, dass es sich um eine recht anstrengende Wanderung handelt, also bereiten Sie sich entsprechend vor.


Skógarfoss ist einer der besten Campingplätze in Island , nicht unbedingt, weil er über die besten Annehmlichkeiten verfügt oder der komfortabelste Ort zum Übernachten ist. Tatsächlich gibt es hier außer ein paar Toiletten und Duschen mit kaltem Wasser nicht wirklich viel. Dennoch ist der Campingplatz Skógar trotz der minimalen Einrichtungen ein beliebtes Ziel für Camper.


Dies ist eine der günstigeren Campingmöglichkeiten in Island mit bescheidenen 1500 ISK pro Nacht und Person für alle über 13 Jahre und (natürlich) kostenlos für alle unter 13 Jahren. Der Campingplatz ist das ganze Jahr über für abenteuerlustige Camper geöffnet und ein beliebter Campingplatz Campingplatz für einheimische und internationale Camper.


Adresse | Skógum, 861 Hvolsvöllur

Preis | 1500 ISK pro Erwachsener und Nacht

Einrichtungen | Dusche, WC

Offene Termine | Ganzjährig

Website | Camping Skógar

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Fimmvorduhals-Weg



3. Skaftafell Camping


Als Teil des Vatnajökull-Nationalparks gilt Skaftafell als einer der schönsten Campingplätze Islands . Die weiten Flächen und beeindruckenden Ausblicke sind genau das, was Sie brauchen, um wieder in die Natur einzutauchen. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner idealen Lage der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung nahe gelegener Sehenswürdigkeiten wie dem Vatnajökull-Gletscher, dem Svartifoss-Wasserfall, der Gletscherlagune Jökulsárlón und dem Diamond Beach.


Auf Skaftafell (wie bereits erwähnt, einem der besten Campingplätze Islands) müssen Sie 250 ISK pro Nacht für einen Campingplatz bezahlen. Der Übernachtungspreis pro Person beträgt dann zusätzlich 1500 ISK pro Erwachsenem (18–66), 900 ISK für ältere Kinder (13–17), kostenlos für Kinder unter 13 Jahren und 1300 ISK für Senioren (67+) und Menschen mit Behinderungen.


Auf dem Campingplatz gibt es Annehmlichkeiten wie Toiletten, Duschen, Waschmaschine/Trockner und Strom für Wohnmobile. Auf dem gesamten Campingplatz ist WLAN verfügbar, und auf und um die Campingplätze herum haben Sie eine vollständige 3G-Abdeckung. Wenn Sie gerne im Winter campen , wird es Sie freuen zu erfahren, dass Skaftafell das ganze Jahr über geöffnet ist.


Adresse | Urridaholtsstraeti 6-8, 210 Gardabaer

Preis | 250 ISK pro Stellplatz und Nacht, 1500 ISK pro Erwachsener und Nacht, 1300 ISK pro Senior und Nacht, 900 ISK für Kinder (13-17) pro Nacht

Einrichtungen | WC, Dusche, Waschmaschine und Trockner, Wohnmobilstrom

Offene Termine | Ganzjährig

Website | Skaftafell-Campingplatz

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Vatnajökull-Nationalpark



4. Campingplatz Vogar in der Nähe des Mývatn-Sees


Nachdem wir nun einige der besten Campingplätze im Süden Islands vorgestellt haben, machen wir uns auf eine Reise nach Norden. Der Mývatn-See entlang der Diamond Circle-Route ist einer der Schätze in diesem Teil des Landes. Bei dieser mehrtägigen Rundreise ist es schön, am Ende des Tages zum Campingplatz Vogar zurückzukehren und die absolut atemberaubende Landschaft zu genießen.


Einer der besten Campingplätze in Island (im Norden) bietet kostenloses WLAN, einen Innenküchenbereich, Toiletten und Warmwasserduschen für alle Gäste. Sie haben auch die Möglichkeit, Strom für Wohnmobile hinzuzufügen und sind das ganze Jahr über geöffnet.


Die Anreise kostet 500 ISK pro Wohnmobil, Auto oder Zelt und zusätzlich 2000 ISK pro Person über 14 Jahren. Alle jüngeren Personen können kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen übernachten. Für ein Wohnmobil betragen die Kosten 1500 ISK und zusätzlich 500 ISK für Strom.


Adresse | Vogar, 660 Mývatn

Preis | 500 ISK pro Zelt/Auto/Wohnmobil und Stellplatz, 2.000 ISK pro Erwachsener und Nacht, 1.500 ISK pro Wohnmobil und Stellplatz

Einrichtungen | Dusche, Innenküche, Wohnmobilstrom,

Offene Termine | Ganzjährig

Website | Vogar Camping

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Mývatn-Gebiet



5. Campingplatz Egilstaðir


Ostisland ist etwas abgelegener als andere Teile des Landes, aber Egilsstaðir ist die größte Stadt. Einer der besten Campingplätze im Osten Islands bietet alle standardmäßigen Annehmlichkeiten, die sich Camper wünschen können . Toilette, Küche und Dusche sind für Camper, die dort übernachten, im Preis inbegriffen. Waschmaschinen und Trockner stehen für 800 ISK pro Nutzung zur Verfügung. Das WLAN in Egilstaðir ist kostenlos und sie bieten in ihren Einrichtungen einige schöne und warme Plätze zum Ausruhen müder Camper-Beine.


Erwachsene zahlen 2.000 ISK pro Person und Nacht, während Senioren und Menschen mit Behinderungen nur 1.000 ISK zahlen. Kinder (unter 13 Jahren) reisen kostenlos, wenn sie einen Erwachsenen mitbringen. Abenteurer sind an jedem Tag des Jahres und zu jeder Tageszeit willkommen.


Egilsstaðir liegt nur 30 Autominuten von den Ruinen eines 500 Jahre alten Klosters in Skriðuklaustur entfernt und liegt direkt neben dem kleinen (und wunderschönen) Wasserfall Fardagafoss. Sie können auch die beeindruckenden Basaltklippen bewundern und die isländischen Rentiere an der Ostküste beobachten.


Adresse | Kaupvangur 17, 700 Egilstaðir

Preis | 2.000 ISK pro Erwachsenem und Nacht, 1.000 ISK pro Senior und Nacht

Einrichtungen | WC, Küche, Dusche, Waschmaschine und Trockner, Gepäckaufbewahrung, Strom für Wohnmobile

Offene Termine | Ganzjährig

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Ostisländisches Hochland



6. Campingplatz Siglufjörður


Ein äußerst charmantes Fischerdorf in einem der nördlichsten Teile Islands ist Siglufjörður , das preislich einen der besten Campingplätze Islands beherbergt. Abgesehen von den kostenlosen Websites werden Sie keine viel günstigeren Preise bekommen.


Für nur 1400 ISK kann jeder nicht-ältere Erwachsene, der älter als 16 Jahre ist, eine Nacht übernachten. Senioren und Menschen mit Behinderungen übernachten für 1200 ISK pro Nacht und alle unter 16 Jahren übernachten kostenlos. Der Campingplatz verfügt über Annehmlichkeiten wie Toiletten, Strom für Wohnmobile und Waschmaschinen, aber das ist auch schon alles.


Das Beste an diesem Campingplatz ist die atemberaubende Natur und Ruhe, die diesen Ort umgibt. Am Fuße der Berge und in den Tiefen eines Fjords gelegen, können Sie hier das echte, ungezähmte Island erleben. Wenn Sie hier übernachten , sollten Sie sich gut auf einen echten Campingausflug vorbereiten .


Leider ist dieser Campingplatz nur zum Campen im Sommer geöffnet , aber wenn Sie hier im Juli campen, werden Sie wahrscheinlich Teil des jährlichen Heringsfestivals sein. Es ist ein absolutes Muss für jeden, der etwas isländische Kultur erleben möchte.


Adresse | Hafnarstræti 91, 600 Akureyri

Preis | 1.400 ISK pro Erwachsenem und Nacht, 1.200 ISK pro Senior und Nacht

Einrichtungen | WC, Waschen und Trocknen, Wohnmobilstrom

Offene Termine | 15. Mai bis 15. Oktober

Website | Siglufjörður

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Trollskagi-Halbinsel



7. Campingplatz Breiðavík


Im Nordwesten Islands gibt es viele Vogelklippen voller Papageientaucher und atemberaubende Fjorde. In den westlichen Teilen der Westjords. Auf dem Campingplatz Breiðavík können Sie ein Zelt aufschlagen .


Dies ist einer der besten Campingplätze, die Island zu bieten hat, wenn es um das Erleben eines lebendigen, lebendigen Teils der Natur geht. Für 2400 ISK pro Erwachsenem und Tag ist dies der teuerste Campingplatz auf der Liste (abgesehen von Reykjavik). Für Kinder ist dies (wie üblich) kostenlos, sofern sie einen Erwachsenen mitbringen.


Diese Seite ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet Ihnen vollen Zugang zu grundlegenden Annehmlichkeiten wie Duschen, WLAN und Toiletten. Für Waschmaschinen, Strom und Luxusgüter wie Kaffee und Tee müssen Sie jedoch eine zusätzliche Gebühr zahlen.


Dies ist ein Gebiet in der Nähe von Látrabjarg, wo Sie im Sommer mit ziemlicher Sicherheit Papageientaucher beobachten können . Ein Muss für alle Vogelliebhaber!


Adresse | Breiðavík / Látrabjarg, 451 Patreksfjörður

Preis | 2400 ISK pro Person und Nacht

Einrichtungen | WC, Duschen, Waschen und Trocknen, Wohnmobilstrom

Offene Termine | Ganzjährig

Bleiben Sie bei Erkundungstouren | Westfjorde



Verpassen Sie nicht die 7 besten Campingplätze in Island

Die enorm hohen Kosten für die Unterkunft können dazu führen, dass manche im Auto schlafen müssen. Das ist nicht nur gefährlich, sondern auch unnötig! Wenn Sie wissen möchten, wie viel das Campen in Island kostet, liegt die Antwort zwischen 7 und 20 US-Dollar pro Person und Nacht. Und mit dieser Liste einiger der besten Campingplätze in Island sollten Sie in der Lage sein, mit der Planung eines großartigen Roadtrips zu beginnen.

Und hier noch ein kleiner Reisetipp: Achten Sie bei Ihrer Übernachtungsplanung auf die Island Campingcard . Damit erhalten Sie Ermäßigungen auf verschiedenen Campingplätzen in Island. Camping in Island macht viel Spaß. Warum also nicht mit einer Rabattkarte ein paar Dollar sparen?

Und wenn Sie Campingausrüstung mieten möchten, gibt es in Reykjavík zahlreiche Campingausrüstungsverleihe, in denen Sie Zelte, Campingkocher, Schlafsäcke und alles, was Sie sonst noch brauchen, abholen können.

Sie möchten sich nicht mit dem mühsamen Auf- und Abbau eines Campingplatzes herumschlagen? Warum entscheiden Sie sich dann nicht für ein Wohnmobil? Hier finden Sie eine große Auswahl an Campervans und Wohnmobilen zum Mieten .


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Wohnmobil Island
Wohnmobil mieten in Island
Wohnmobil mieten in Island
bottom of page